Ein Prager Rattler braucht im tiefsten Winter auf jeden Fall einen Hundemantel. Die Hunde sind zwar fit wie ein Turnschuh und äußerst lebendig, doch sie sind auch zierlich und dem kalten Boden mit ihren durchschnittlichen 20-23 cm sehr nah.
Selbst wenn Ihr Prager Rattler viel rennt und sich bei kalten Temperaturen durch viel Bewegung warm hält, gibt es immer mal wieder Momente des Schnupperns oder des langsamen Laufens. Genau in diesen Momenten kühlt so ein kleiner Hund extrem schnell runter und benötigt extra Schutz.
Under DogBrigade Hundemantel ist perfekt auf die Bedürfnisse eines Prager Rattler ausgelegt. Die Materialien reichen von einem wasserabweisendem, beziehungsweise wasserdichtem Außenstoff, über ein bauschiges Zwischenfutter, bis hin zu einem hochwertigen Baumwollfutter in Lammfell-Optik.
Wir verzichten auf das überflüssige Verbindungsstück zwischen Bauch- und Halslatz und können somit eine bessere Passform gewährleisten. Unser Hundemantel verfügt über einen großzügigen Bauchlatz, der den Bauch von Ihrem Prager Rattler optimal schützt. Der Bauch ist beim Hund meist sehr empfindlich, da er mit wenig oder gar keinem Fell bedeckt ist und bedarf deshalb auf jeden Fall zusätlichen Schutzes. Gerade bei einer Hunderasse, wie dem Prager Rattler, der ja relativ klein ist und daher noch viel schneller auskühlen könnte, ist ein warmer Bauchlatz essentiell.
Die weichen Beinschlaufen verhindern ein „hochwölben“ des Mantels im hinteren Bereich und sorgfältig gesetzte Abnäher bewirken, dass sich der Mantel besonders gut an den Körper Ihres Hundes anschmiegt. Er kann rennen, spielen und laufen, der Hundemantel sitzt. Dadurch fühlt er sich noch ganz als Hund und kann seinem ursprünglichen Bewegungsablauf nachgehen.
Gerade bei kleinen Hunden sollte man darauf achten, dass der Hundemantel nicht allzu verspielt aussieht. In Kombination mit billigen Materialien wirkt das ganze sehr schnell abgedroschen und tussihaft.
Ihr Hund ist schließlich ein Hund und kein Püppchen. Genau deshalb haben Sie sich ja einen Hund zugelegt.