Ich kann den Vorteil von einem Hundemantel ohne Klettverschluss auf der einen Seite gut verstehen. Ein Klettverschluss am Hundemantel verdreckt häufig leicht mit Hundehaaren und sieht dann nicht mehr ganz so chic aus. Wichtig ist auf jeden Fall, dass ein hochwertiger Klettverschluss benutzt wird. In qualitativ erstklassigen Klettverschlüssen bleiben die Haare dann auch nicht so stark hängen.
Ein großer Vorteil ist nunmal eindeutig, dass die Handhabung von einem Hundemantel mit Klettverschluss im Gegenteil zur Handhabung von einem Hundemantel ohne Klettverschluss sehr viel einfacher ist. Eine Bewegung und der Hundemantel ist entweder auf oder zu. Druckknöpfe haben den Nachteil, dass sie leicht ausreißen. Wenn man nicht vorsichtig ist und je nach Handhabung, wird ein Teil des Druckknopfes aus dem Stoff gerissen. Das sieht dann nicht nur sehr unschön aus, sondern macht die Handhabung natürlich um einiges schwerer.
Steckschließen sind eine weitere Option. Bei einigen unserer Hundemäntel bieten wir diese Verschlussoption für den Bauchbereich an. Am Hals bleiben wir aber nach wie vor unserem Klettverschluss treu. Da der Halsbereich beim Hund empfindlich ist und er sich an dieser Stelle viel bewegt, kann es leicht passieren, dass eine Steckschnalle am Hundemantel Ihren Hund stört und ihn irritiert. Teilweise versuchen Hunde die Steckschnallen auch abzubeißen.
Eine weitere Option sind Bänder. Man kann einen Hundemantel auch ohne Klettverschluss und mit Hilfe von Bändern verschließen. Mir persönlich wäre das zu umständlich und zu viel „Firlefanz“. Außerdem kann es sein, dass die Bänder zu lange oder kurz sind.
Falls Sie auf unserer Seite einen Hundemantel sehen, der nur mit Klettverschlüssen angeboten wird, können Sie uns gerne kontaktieren und nachfragen, ob der Hundemantel auch ohne Klettverschluss und beispielsweise mit einem Steckverschluss oder ähnlichem verfügbar wäre. Durch den Aufbau unseres Arbeitsprozesses sind wir jederzeit in der Lage Extrawünsche zu erfüllen und auf Ihre Vorstellungen einzugehen.