Wenn man unbedingt einen Hundemantel kaufen möchte, ist das Angebot generell ziemlich begrenzt und etwas gediegenere Modelle, die trotzdem noch cool aussehen, gibt es kaum. Genau diese Tatsache war es, die das DogBrigade Team dazu brachte, das Ruder selbst in die Hand zu nehmen. Ein Hundemantel von DogBrigade sieht nicht nur stylish und cool aus, er ist auch noch besonders hochwertig verarbeitet und wir verwenden nur die besten Materialien. Wir wollten einfach einen Hundemantel entwerfen, der nicht nur cool aussieht, pflegeleicht ist und gut verarbeitet ist, sondern auch noch wirklich hält, was er verspricht.
Bevor es unsere Produkte am Markt gab, empfand ich das Angebot als relativ begrenzt. Egal wo ich schaute, immer wieder fand ich die gleichen furchtbaren Modelle.
Da gab es zum Beispiel den „Tussi-Hundemantel“…
Zumeist sehr billig verarbeitet, besteht er aus billigstem Polyesterfutter und einem unverschämt „ramschig“ aussehendem Oberstoff. Vorzugsweise in pink, schwarz oder weiß. Woran man erkennt, dass man so einen Mantel vor sich hat? An diversen hässlichen Applikationen. Strasssteine, Pailetten oder Plastiksteinchen, die des Öfteren zu Worten wie Prinzessin, Tussi oder Mrs. Clooney geformt sind. Ein Hundemantel, der cool aussieht und „Style“ hat ist das sicherlich nicht.
Desweiteren sah ich häufig den „Extrem-Trekking-Mantel“, für den modernen Hund von heute.
Wenn mir im Winter ein dürrer Hund begegnet, der in einen Hundemantel steckt, der so aussieht, als ob der Besitzer samt Hund den Mount Everest besteigen möchte, finde ich das äußerst lächerlich. Affige Schnitte, lange Hosenbeine, hochgeschlossener Kragen, dazu viel zu viele Reflektoren, hochmoderne Gurtbänder und unnötige Schnüre. Eine integrierte Flaschenhalterung, ein Minizelt zum Abschnallen und Aufbauen und zu guter Letzt ein „high-technology“ Material, mit dem sowohl ein Vulkan- als auch die Antarktis erfoscht werden kann. Auch das ist kein Hundemantel der cool aussieht! Wenn solch ein Mantel zu 100% benötigt wird – super, aber sonst Hände weg…
Die 08/15 Mäntel im Discounter schließen diese Auswahl gut ab.
Nicht Fisch – nicht Fleisch, diese Beschreibung trifft es ganz gut, finde ich. Nicht wirklich hässlich, aber auch nicht wirklich hüsch. Schlampig vernäht, schlechter Futterstoff, an dem die Tierhaare hängen bleiben und billiger Plastikstoff als Obermaterial. Als ich vor zwei Jahren verzweifelt auf der Suche nach einem passenden Hundemantel war, der sowohl praktisch, als auch cool sein sollte, fand ich die Auswahl ziemlich „grottig“. Das einzige schöne Design, dass ich fand, war krumm und schief zusammengenäht. Obwohl ich studierte Modedesignerin bin, hätte mich dass eventuell gar nicht mal so sehr geärgert, wäre da nicht der hohe Preis gewesen. 47,99 € plus Versandkosten und das für diesen „Ramsch“. Außerdem war der Stoff statisch geladen und war bereits nach einer kurzen Anprobe „gepudert“ mit Mopshaaren.
Mit voller Überzeugung, kann ich daher sagen, dass unsere DogBrigade Hundemäntel etwas ganz besonderes sind.
Cooler Hundemantel hin oder her, hauptsache die Qualität stimmt! Wenn Sie wirklich einen Hundemantel kaufen wollen, der cool aussieht, dann schauen Sie sich doch mal in unserem Shop um. Sie finden bestimmt ein passendes Modell für Ihren Liebling.